0179 3837863
kontakt@anna-pelz.de
Eltern-Kind-Entfremdung, Hilfe, Coaching, Beratung & Kommunikation
Eltern-Kind-Entfremdung2022-03-24T07:32:16+01:00
Coaching & schriftliche Kommunikation Thema Eltern-Kind-Entfremdung Fachübersetzungen de-pl
Anna Pelz, M.A.

Elterncoach, systemische Therapeutin, Soziologin, gerichtlich vereidigte Fachübersetzerin

Coaching & schriftliche Kommunikation Thema Eltern-Kind-Entfremdung Fachübersetzungen de-pl
Anna Pelz, M.A.

Elterncoach, systemische Therapeutin, Soziologin, gerichtlich vereidigte Fachübersetzerin

Hilfe bei Eltern-Kind-Entfremdung

Für betroffene Elternteile und andere Familienmitglieder. Deutschlandweit (auch telefonisch und online).

1. Unterstützung bei der konstruktiven Kommunikation
mit Ihrem entfremdeten Kind sowie mit Fachkräften und Rechtsanwälten.

2. Hilfe bei der schriftlichen Kommunikation
Hilfe beim Formulieren von diversen Schriftstücken mit Ihrem entfremdeten Kind sowie mit Fachkräften und Rechtsanwälten.

3. Lernen Sie souverän zu agieren und konsequent zu reagieren
Eigenes souveränes Auftreten und Verhalten als Schlüssel zur konstruktiven Beeinflussung der Dynamiken hinter der Eltern-Kind-Entfremdung.

4. Stellungnahme zu Gutachten, detailliert und fachlich fundiert
Fehler oder Schwachstellen aufzuzeigen und eine entsprechende Stellungnahme zu formulieren.

Ein Vorgespräch dauert ca. 15 bis 30 Minuten, ist stets kostenfrei und unverbindlich.
Ein Angebot anfragen

Hilfe bei Eltern-Kind-Entfremdung

1. Konstruktive Kommunikation mündlich

Als Elterncoach mit dem Schwerpunkt Eltern-Kind-Entfremdung unterstütze ich Sie in der souveränen Kommunikation mit Ihrem entfremdeten Kind sowie mit Fachkräften und Rechtsanwälten.

2. Hilfe bei der schriftlichen Kommunikation

Hilfe beim Formulieren von diversen Schriftstücken mit Ihrem entfremdeten Kind sowie mit Fachkräften und Rechtsanwälten.

3. Lernen Sie souverän zu agieren und konsequent zu reagieren

Eigenes kongruentes, souveränes Auftreten und Verhalten als Schlüssel zur konstruktiven Beeinflussung der Dynamiken hinter der Eltern-Kind-Entfremdung.

4. Stellungnahme zu Gutachten, detailliert und fachlich fundiert

Gern unterstütze ich Sie dabei, die Fehler oder Schwachstellen aufzuzeigen und eine entsprechende Stellungnahme zu formulieren.

Ein Vorgespräch dauert ca. 15 bis 30 Minuten, ist stets kostenfrei und unverbindlich.

Dieses Angebote anfragen
Eltern-Kind-Entfremdung Coaching Beratung & schriftliche Kommunikation
Coaching 2
Im Coaching lernen Sie

Konstruktive Kommunikation mündlich & schriftlich

Ich unterstützte Sie unter anderem bei der Erarbeitung individueller, authentischer Lösungswege für folgende Fragen und Probleme:

Eltern-Kind-Entfremdung Coaching Beratung & schriftliche Kommunikation

Kommunikation mit dem Kind:

  • Welche Möglichkeiten habe ich, um den Kontakt zu meinem Kind trotz Kontaktverweigerung wiederherzustellen oder zu erhalten? 
  • Wie reagiere ich auf Aussagen meines Kindes, die durch Entfremdung zustande kommen?
  • Wie gestalte ich die Umgänge und den Kontakt zu meinem entfremdeten Kind? 
  • Wie gehe ich mit dem ablehnenden oder aggressiven Verhalten meines Kindes mir gegenüber um?
  • Wie kommuniziere ich mit meinem Kind während und zwischen den Umgängen?
  • Wie reagiere ich in Notsituationen?
Eltern-Kind-Entfremdung Coaching Beratung & schriftliche Kommunikation

Kommunikation mit den Fachkräften:

  • Wie gestalte ich zielführend die Kommunikation (auch schriftlich) mit Gerichten, Verfahrensbeiständen, Umgangspflegern?
  • Wie verhalte ich mich bei Gerichtsverhandlungen, Terminen beim Jugendamt, beim Verfahrensbeistand, Umgangspfleger, Gutachter etc.
  • Wie gehe ich vor, wenn mir Fehler im familienpsychologischen Gutachten oder Berichten der Verfahrensbeistände/Umgangspfleger aufgefallen sind?
  • Wie verfasse ich eine aussagekräftige Stellungnahme zu familienpsychologischen Gutachten und Berichten?
Eltern-Kind-Entfremdung Coaching Beratung & schriftliche Kommunikation

Kommunikation mit dem anderen Elternteil:

  • Wie gehe ich souverän und selbstbewusst mit dem Verhalten des anderen Elternteils um?
  • Wie verhalte ich mich in Übergabesituationen?
  • Wie spreche ich mit dem anderen Elternteil bei offiziellen Terminen?
  • Wie reagiere ich auf aggressives Verhalten?
  • Wie gestalte ich die schriftliche Kommunikation (WhatsApp & Co.)

Hilfe beim Formulieren von diversen aussagekräftigen Schriftstücken im Zusammenhang mit der Eltern-Kind-Entfremdung.

Bücher 2
Ein Angebot anfragen
Im Coaching lernen Sie

Souverän zu agieren & konsequent reagieren

Das manipulative Verhalten eines Elternteils kann auch Ihre neue Partnerschaft/Ehe negativ beeinflussen.

Eigenes kongruentes, souveränes Auftreten und Verhalten als Schlüssel zur konstruktiven Beeinflussung der Dynamiken hinter der Eltern-Kind-Entfremdung.

Im Coaching erhalten Sie maßgeschneiderte Impulse, Ideen und erarbeiten Lösungsansätze für eine authentische und kongruente Gestaltung Ihres Verhaltens und Auftretens in diversen Situationen, unter Einbeziehung der folgenden Komponenten:

  • Wortwahl
  • Formulierungen
  • Gesprächsführung (Sachebene, persönliche Ebene)
  • Körpersprache (Mimik, Gestik, Körperhaltung)
  • Tonfall
  • Selbstwahrnehmung
  • Fremdwahrnehmung etc.

Erarbeitet werden sowohl spezifische als auch allgemeine Verhaltensoptionen für zielführende Aktionen und souveräne Reaktionen im Umgang mit dem entfremdeten Kind, mit den Fachkräften, bei offiziellen Terminen und mit dem anderen Elternteil und seinem Umfeld im Kontext der Eltern-Kind-Entfremdung.

Gutachtenüberprüfung

Stellungnahmen zu Gutachten

Stellungnahme zu Gutachten, detailliert und fachlich fundiert

Der Name ist in vielen Fällen definitiv nicht Programm: „Gut“achten in Familiensachen können aktuell in ca. 50% der Fälle gravierende Fehler aufweisen.

Wenn das Gutachten Ihre Zweifel erweckt, können in einer Stellungnahme alle Unstimmigkeiten, Widersprüche, nicht erwähnte Sachverhalte, unzureichende oder ausweichende Beantwortung der Fragestellung dargestellt werden.

Dies kann dem Gericht zum einen ein relativierendes Bild liefern, zum anderen einen Hinweis auf die ggf. mangelnde Professionalität des Gutachters (m/w/d) und/oder seine eventuelle Befangenheit geben.

Die Schwachstellen können in einer Stellungnahme detailliert dargestellt und begründet werden.

Gern unterstütze ich Sie dabei, die Fehler oder Schwachstellen aufzuzeigen und eine entsprechende Stellungnahme zu formulieren.

Ein Angebot anfragen

Professionelle Hilfe bei Eltern-Kind-Entfremdung

für betroffene Elternteile und andere Familienmitglieder.

Verstrickungen lösen, Handlungsspielräume erschaffen

Für betroffene Elternteile und andere Familienmitglieder.

Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Familienmitglieder, die von der Entfremdung betroffen sind, fühlen sich häufig der Willkür des entfremdenden Elternteils und der Gleichgültigkeit der zuständigen Behörden ausgeliefert. Ihre Kinder, regelmäßig der negativen Beeinflussung der entfremdenden Elternteile ausgesetzt, verweigern entweder den Kontakt oder verhalten sich während der Umgänge abweisend oder gar feindselig. Die Eltern-Kind-Entfremdung (engl.: Parental Alienation, kurz: PA) erschwert getrennten Elternteilen und den dazugehörigen Familienmitgliedern die Gestaltung der Beziehung zu und mit ihren Kindern oder verhindert diese gänzlich.

Zudem kann die mit PA zusammenhängende Dauerbelastung die eigene Lebensqualität und/oder die neue Partnerschaft/Ehe/Familie negativ beeinflussen.

Die Eltern-Kind-Entfremdung basiert auf einigen negativen und dennoch funktionierenden Strategien innerhalb eingespielter Systeme, die sich zwar inhaltlich voneinander stark unterscheiden können, deren Form jedoch in der Regel grob dieselbe ist. Häufig kommt mangelndes Fachwissen oder mangelnde Handlungskompetenz der Fachkräfte hinzu.

Was bringt hier das Coaching?

Das Coaching kann Ihnen zum einen helfen, diese Verstrickungen zu lösen, zum anderen Handlungsspielräume innerhalb solcher fremdgesteuerten Systeme aufzudecken und diese Räume trotz der Erschwernisse für sich und das Kind zu nutzen. Es können auch Impulse erarbeitet werden, um die festgefahrenen Strukturen und Abläufe positiv zu beeinflussen.

Sie können Möglichkeiten erarbeiten, um die Kommunikation mit ihrem Kind, den Fachkräften und zuständigen Stellen zielführend zu gestalten und dabei stets ein souveränes und kongruentes Auftreten an den Tag zu legen.
Auch können Lösungsansätze für die Verbesserung der eigenen Lebensqualität und für ein harmonisches Miteinander in der jetzigen Partnerschaft, Ehe oder Familie gefunden werden.

Professionelle Hilfe bei Eltern-Kind-Entfremdung anfragen

Der Erstkontakt ist kostenlos und unverbindlich.
Die Antwort erhalten Sie werktags i.d.R. innerhalb von 24 Stunden.

Mo.-Fr. 9:00 – 17:00 Uhr
kontakt@anna-pelz.de
0179 3837863

Name*

Email*

Betreff*

Ihre Nachricht

Sie Interessieren sich für

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Danke für Ihre Nachricht. Sie wurde gesendet.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Seminarangebot

Seminare Eltern-Kind-Entfremdung (EKE) Parental Alienation (PAS)
EKE kann zu schwerwiegenden seelischen/psychischen Langzeitfolgen bei Kindern führen.

Lernen Sie ihr Kind und sich selbst zu schützen!

Alle Seminare

Die Eltern-Kind-Entfremdung ist eine ernstzunehmende und vom EGMR anerkannte Form der seelischen Kindesmisshandlung.

Wenn Ihr Kind und Sie zu Opfern dieser Gewaltform geworden sind, können wir gemeinsam mögliche Wege aus der Entfremdungsspirale erarbeiten.

Nach oben